[Rezension] Jakobsweg im Smoking von Philipp Winterberg

Jakobsweg im Smoking

Titel: Jakobsweg im Smoking. Auf dem Weg zur perfekten Packliste
Autor: Philipp Winterberg
Verlag: tredition
Seiten: 216
Preis: 19,90 Euro

Unzählige Menschen begeben sich jedes Jahr auf den Jakobsweg und pilgern über die Pyrenäen nach Santiago de Compostela. Auf diesen Weg hat sich auch Philipp Winterberg gemacht. Doch bevor die Reise losgehen konnte, stand er vor der großen Frage: Was nehme ich mit und welche Ausrüstung brauche ich? Schnell stellt Winterberg fest, eine ultimative Packliste für Pilger existiert nicht. Und so wird schon seine Ausrüstungssuche, zwischen drückenden Wanderschuhen, Kältetests und zu schweren Gebrauchsgegenständen, ein Abenteuer – auf dem Weg zur perfekten Packliste für den Jakobsweg.

Von den Irrungen und Wirrungen bei der Ausrüstungssuche, den Vorbereitungen für den Jakobsweg bis hin zum eigentlichen Pilgern schreibt Philipp Winterberg in seinem Buch „Jakobsweg im Smoking“. Dabei nimmt die Ausrüstungssuche und die Vorbereitung den größten Raum ein. In kurzen übersichtlichen Kapiteln erzählt Philipp Winterberg aber nicht nur von der Suche nach den einzelnen Gegenständen seines späteren Reisegepäcks, sondern flicht immer auch nützliche Tipps von Verkäufern oder Erfahrungen, die er selbst gemacht hat mit ein.

Schon romanhaft wird dann die Schilderung seiner Wanderung nach Santiago de Compostela. Unterstrichen wird der oft an Tagebucheinträge erinnernde Text unterbrochen und aufgelockert durch zahlreiche Bilder vom Jakobsweg, die einen guten Eindruck von diesem vermitteln. Auch an vielen anderen Stellen des Buches finden sich begleitende und/oder illustrierende Bilder. Leider werden die Bilder nicht erklärt, lediglich am Ende findet sich eine Auflistung aller Bilder mit dem bezeichnenden Titel. Eine etwas unglückliche Lösung, denn so muss der Leser ein wenig rätseln, was er auf den Bildern erkennt oder jedes Mal bis ans Ende blättern, nur um zu wissen, was nun auf dem einen Bild zu sehen sein soll.

Aber am wichtigsten ist wohl der dritte Teil des Buches, die Packliste. An dieser Stelle ist alles noch einmal sehr übersichtlich aufgelistet, plus einiger grundlegender Ratschläge. Für Pilger ist dieser letzte Teil eine unschätzbare Hilfe für die eigenen Vorbereitungen. Denn neben den einzelnen Gegenständen finden sich Preis- und Gewichtsangaben und die Erfahrungen des Autoren, wie brauchbar oder unbrauchbar sich diese erwiesen haben.

Als einen Ratgeber für den Jakobsweg im klassischen Sinne kann man „Jakobsweg im Smoking“ nicht bezeichnen. Vielmehr ist es ein unterhaltsamer romanhafter Wegweiser für alle Pilger, der Tipps und Hinweise gibt, aber keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit hat. Aber auch für alle Nicht-Pilger ist dieses Buch ein Lesevergnügen, dank des lockeren und eben sehr romanhaften und tagebuchartigen Schreibstils.

Nicht-Pilger könnten sich jedoch ein wenig mit dem Einstieg schwer tun. Philipp Winterberg steigt direkt ein mit der Ausrüstungssuche, ein einleitendes Vorwort, das den Grund seines Vorhabens oder generell sein Vorhaben beschreibt, gibt es nicht. An diesem Umstand würden sich Pilger, die auf der Suche nach Ratschlägen sind und einen Ratgeber erwarten, eher nicht stören.

Alles in allem ist „Jakobsweg im Smoking“ ein unterhaltsamer und hilfreicher Ratgeber der etwas anderen Art. Aufgrund der Fülle an Informationen zum Pilgern ist dieses Buch ein wahres Muss für alle Pilger. Und bevor sie mit 30-Kilo-Rucksäcken den Jakobsweg gehen, sollten sie dieses Buch bitte unbedingt lesen!

Das Buch gibt es in drei verschiedenen Ausgabeformen:
Als Gebundene Ausgabe für 19,95 Euro beim tredition Verlag
Als Taschenbuch für 9,95 Euro
Als Kindle-Edition für 5,29 Euro

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s