[Rezension] Alle meine Wünsche von Grégoire Delacourt

Alle meine Wünsche

Titel: Alle meine Wünsche
Autor: Grégoire Delacourt
Verlag: Hoffmann & Campe
Seiten: 128
Preis: 15,99 €

Edle Seide, Perlmuttknöpfe und bunte Troddeln – Jocelynes Leben dreht sich völlig ums Nähen, Stricken und Handarbeiten und ihren Blog, in dem sie alles, was sie bewegt mit anderen Hobby-Näherinnen teilt. Sie ist 47 und führt einen kleinen Kurzwarenladen. Eigentlich ist Jocelynes Leben perfekt. Natürlich ist sie in ihren Ehemann nicht mehr so verliebt wie am Anfang, die Kinder sind aus dem Haus und ihren Traum eine berühmte Designerin zu werden hat sie auch längst schon aufgegeben.

Doch sie liebt ihr kleines Leben. Daran kann selbst ein millionenschwerer Lotto-Gewinn nichts ändern. Anstatt sich teure Kleider, ein großes Haus oder einen Sportwagen zu kaufen, versteckt Jocelyne ihren Gewinn-Scheck im Kleiderschrank und belässt alles beim Alten. Doch es dauert nicht lange bis ihr Mann den Scheck findet – und dann gerät ganz plötzlich ihr kleines scheinbar perfektes Leben völlig aus den Fugen. Und Jocelyne stellt fest, dass sie die Verwirklichung ihrer Wünsche selbst in die Hand nehmen muss, anstatt sie nur auf kleine „Ich-würde-gern-Listen“ aufzuschreiben.

„Alle meine Wünsche“ ist kein typischer Frauenroman mit einer rührenden Liebesgeschichte und romantisches Treueschwüren. Es ist auch auch kein Roman über das Nähen, wie es das Buchcover vielleicht glauben lässt. Nein, es ist ein Buch, wie das Leben so ist, manchmal unvorhersehbar aber dennoch voller Freude und seien es nur die kleinen, wie neuer Stoff oder eine Tafel Schokolade. Und besonders bemerkenswert: Obwohl Jocelynes Leben so ganz anders verläuft, wie sie es eigentlich geplant hat, so verliert sie doch nie ihre Lebensfreude und entdeckt, worauf sie wirklich in ihrem Leben zählen kann. Ein wunderschönes Buch das einem zeigt, dass man das, was man im Leben will erreichen kann, wenn man nur selbst aus seinem Sessel aufsteht und endlich vor die Tür geht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s